Foto: Reinhard Winkler

Trixi Steiner (geb. Stang)

 

 

liebt Gummibärchen und die Organisation und Konzeptionierung von (Kultur-) Events. Nach einer professionellen Tanzausbildung und ihrem Diplom-Kulturwirtschaftsstudium hat sie ihre berufliche Karriere an das Auditorio de Teneeife in Spanien, Goethe Institut in Toronto, die Semperoper in Dresden, das Theater Bremen und das Brucknerhaus in Linz geführt.

Seit nunmehr mehr als 10 Jahren arbeitet sie auch als Freiberuflerin für diverse Agenturen, Kulturinstitutionen und Unternehmen:

 

Sie verantwortete  und begleitete bereits über 500 prestigeträchtige und renommierte (Groß-) Projekten von der Konzeptionierung bis hin zur Realisierung on site als

 

Produktions- und Projektleitung, Regisseurin, Ablaufregisseurin, Stage Managerin oder Beraterin. International beruflich tätig ist sie in Mexico City, Tokyo, Toronto, Santa Cruz de Tenereife, Riga, Istanbul, Santiago de Chile, Linz, Berlin, Hamburg, Budapest, Wien, Paris uvm. gewesen.

 

Doch bei den Projekten ist es wie in der Liebe: nie eine „one-woman show“ und das ist das, was den Beruf und die Liebe dazu so groß macht!

 

Für Unternehmen und Agenturen ist sie als Eventregisseurin und Beraterin tätig. Dabei geht es um die Konzeption und Realisierung der Live-Kommunikation von Unternehmen: vom kleinsten Detail zum großen Ganzen auf Punkt geplant und immer darum, leise im Hintergrund den grossen Wow Effekt mit Nachhaltigkeit für ihr Event zu erzeugen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kultur- und Eventmanagement Trixi Steiner